Die Gewinnerinnen des Rezeptwettbewerbs stehen fest

Jury und Publikum haben entschieden: Die Gewinnerinnen des Rezeptwettbewerbs stehen fest!

Beitrag ansehen

Polentapizza von Martina Steiner

Rezept: Polentapizza
Name: Martina Steiner
Erfüllte Kategorien: Regional, Biologisch, Vegetarisch
Hier kommst Du zu ihrem Rezept und kannst ihr Deine Stimme geben!

Beitrag ansehen

Beef Negi Maki Sushi von Mario Anglmayer

Rezept: Beef Negi Maki Sushi
Name: Mario Anglmayer
Erfüllte Kategorien: Biologisch, Regional
Hier kommst Du zu seinem Rezept und kannst ihm Deine Stimme geben!

Beitrag ansehen

#KLARkochich

Der Rezeptwettbewerb!

Eure eingesendeten Rezepte

Polentapizza von Martina Steiner

Rezept: Polentapizza
Name: Martina Steiner
Erfüllte Kategorien: Regional, Biologisch, Vegetarisch
Hier kommst Du zu ihrem Rezept und kannst ihr Deine Stimme geben!

mehr lesen

Dinkelgries-Taler von Martina Steiner

Rezept: Dinkelgries-Taler
Name: Martina Steiner
Erfüllte Kategorien: Regional, Biologisch, Vegetarisch
Hier kommst Du zu ihrem Rezept und kannst ihr Deine Stimme geben!

mehr lesen

Quinoa Laibchen von Claudia Weissenböck

Rezept: Quinoa Laibchen
Name: Claudia Weissenböck
Erfüllte Kategorien: Vegetarisch (vegan), Biologisch und Regional
Hier kommst Du zu ihrem Rezept und kannst ihr Deine Stimme geben!

mehr lesen

Vergesst nicht die nächste Seite – hier gibt es weitere leckere Rezepte zu entdecken!

Du kochst gerne? Willst Dich bei der Klimawandelanpassung aktiv beteiligen und tolle Preise gewinnen? Dann bist Du hier genau richtig!   Wie Du vielleicht schon mitbekommen hast, kann man gerade beim Kochen und Einkaufen umweltfreundlich handeln. Hier hast Du die Chance Deine Tipps und Tricks in Form eines klimafreundlichen Rezeptes zu teilen und durch Rezepte Deiner MitbewerberInnen zu schmökern!

Beim Rezeptwettbewerb „KLAR koch ich“ wird das beste klimafreundliche und innovative Rezept aus der Klimawandel-Anpassungs-Region Thayaland gesucht. Die besten Rezepte werden dabei von einer Fachjury sowie einer Social-Media-Wertung ermittelt. Abgesehen vom guten Geschmack gibt es 4 Kriterien, wobei zumindest eines davon zutreffen muss, um am Rezeptwettbewerb teilnehmen zu können:

Warum biologisch?

  • Gesunde Böden
  • Höherer Humusgehalt
  • Wasserrückhaltevermögen
  • Höhere CO2-Rückbindung
  • Mehr biologische Aktivität
  • Vielfalt Tiere & Pflanzen
  • Landschaftsvielfalt
  • Weniger Treibhausgase
  • Weniger Erdölverbrauch
  • Geringeres Risiko der Wasserverschmutzung

Warum regional & saisonal?

  • Gesundheitsförderlich
  • Weniger Nährstoffverluste
  • Mehr enthaltene Vitamine,
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Preisgünstiger
  • Umweltverträglicher
  • Ökosozial
  • Hohe Qualität
  • Weniger Wasserverbrauch
  • Sozialverträglich

Warum südländisch?

Was wird in Zukunft bei uns regional wachsen? Welche Lebensmittel liefern zukünftig die Vorteile der Regionalität?

  • Wassermelonen
  • Oliven
  • Feigen
  • Süßkartoffel
  • Ingwer
    sind nur Beispiele dafür.

Warum vegetarisch?

  • Weniger Wasserverbrauch
  • Weniger Emissionen
  • Geringeres Risiko der Wasserverschmutzung
  • Geringerer Energie- und Rohstoffeinsatz
  • Größerer Energieertrag pro Fläche
  • Wenige belastende Abfälle
  • Gesundheitsförderlich

Sei schnell und sichere Dir ein Gratis-Kochbuch, gesponsert von Waldland!

Bist auch Du unter den ersten 10?
– Dann melden wir uns bei Dir!

Regionale Rezepte aus dem Waldviertel warten auf Dich!

Beispielrezepte

Fachjuroren

Sonja Amann

– Rosenhof, Obergrünbach

Beate Brenner

– Brenner’s Bestes, Schönfeld/Wild

Klaus Hözl

– Auszeit, Gastern

Otmar Schlager

-KLAR-Manager, Waidhofen/Thaya

Unsere Jury, (v.li.n.re.) Otmar Schlager, Beate Brenner, Sonja Amann und Klaus Hölzl, hat nun folgendes festgelgt:

– in jeder der 4 Kategorien wird ein/e Gewinner*in gekürt.

–  im Frühjahr 2020 treten diese 4 gegeneinander an.

– Nach einer Verkostung wird der/die Gesamtsieger*in gekürt.

News

Jury – Treffen

Sieger*in

How-To

Eine Anleitung zur Teilnahme

Damit auch Du erfolgreich teilnehmen kannst, ist folgendes erforderlich:

  1. E-Mail, Facebook, Instagram oder Wohnadresse
  2. Zutaten und Rezept
  3. Bild des eingereichten Gerichtes
  4. Zustimmung des Erziehungsberechtigen (wenn unter 18)

Um erfolgreich am Rezeptwettbewerb teilzunehmen ist eine der nachfolgenden Bewerbungsarten auszuwählen. 

Kleiner Tipp am Rande:
Gerade bei der Social-Media-Wertung zählt der erste Eindruck. Sich für die Inszenierung des Rezeptes auf dem Foto Zeit zu nehmen, kann sich durchaus bezahlt machen. – Das Auge isst ja bekanntlich mit. Wir freuen uns auf Dein Rezept!

 

Mit dem Hashtag #KLARkochich könnt Ihr Euch ganz einfach per Facebook bewerben. Stellt sicher, dass Euer Beitrag öffentlich ist, damit auch wir ihn sehen können. Mit Klick auf den Button kommt Ihr auf unsere Seite!

Mit dem Hashtag #KLarkochich könnt Ihr Euch ganz einfach per Instagram bewerben. Stellt sicher, dass Euer Profil öffentlich ist oder wir Euch folgen, damit wir Euren Beitrag sehen können. Mit Klick auf den Button kommt Ihr auf unsere Seite!

Füllt dieses Formular aus und schickt es uns per Mail an klar@thayaland.at. Mit Klick auf den Button könnt Ihr uns eine Mail schicken!

Auch mittels Post ist eine Einsendung möglich. Schickt uns Euer Rezept inklusive Foto an: Hans-Kudlich-Straße 2, 3830 Waidhofen an der Thaya!

Alle eingesendeten Rezepte werden auf unseren Sozialen Medien (Facebook und Instagram) sowie auf unserer Webseite online gestellt.  Dadurch können Eure klimafreundlichen Rezepte von anderen entdeckt werden, während Ihr Euren Teil zur Klimawandelanpassung beitragen könnt!

Bei einer Einsendung per Mail ist rechtsstehendes Formular auszufüllen. Bei der Teilnahme über Instagram und Facebook wird ein Bild gepostet, mit Name des Rezeptes, der Zutaten, und dem Rezept selber als Bildbeschreibung.

Teilnahmebedingungen

1. Verantwortliche

Verantwortlich für den Rezeptwettbewerb „KLAR koch ich“ ist die KLARe Zukunft Thayaland, Hans-Kudlich-Straße 2, 3830 Waidhofen/Thaya

2. Dauer

Die KLARe Zukunft Thayaland bietet den Menschen der Region die Möglichkeit, sich für den Rezeptwettbewerb „KLAR koch ich“ zu bewerben. Eine Teilnahme ist bis zum 15.01.2020  möglich. Bei Einsendungen per Post gilt das Datum des Poststempels. Eine Teilnahme ist hier nur bis 07.01.2020 möglich. Die Gewinner werden im März 2020 bekannt gegeben.

3. Teilnahme/Wettbewerb

Beim Rezeptwettbewerb “KLAR koch ich” wird das beste Rezept, unter Einhaltung von zumindest einem der angeforderten Kriterien, der KLAR Thayaland gesucht. Hierfür können sich Interessenten mit ihrem besten Rezept bewerben. Es ist nur eine Rezepteinsendung pro Person erlaubt. Die besten Rezepte werden von einer Fachjury in Kombination mit einem Social-Media-Voting auf unseren sozialen Netzwerken gekürt.

Für die Verlosung werden nur Teilnehmer berücksichtigt, die mit allen erforderlichen Angaben (siehe oben) teilgenommen haben. Eine Barauszahlung oder Übertragbarkeit des Gewinns auf andere Personen ist ausgeschlossen. Ist die Übergabe des Gewinns nicht möglich oder unzumutbar, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz.

Die Gewinner werden Mitte März schriftlich per E-Mail, Post, Facebook oder Instagram Nachricht  (je nach Art der Einsendung) benachrichtigt. Für die Richtigkeit der angegebenen Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

4. Bild- und Nutzungsrechte

Mit dem Bereitstellen von Inhalten (Bildern, Rezepte) erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte frei von Rechten Dritter sind, also von ihnen stammen. Die Teilnehmer stellen die KLARe Zukunft Thayaland von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Die Teilnehmer erklären sich bereit, die KLARe Zukunft Thayaland in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen. Die Teilnehmer erklären, dass sie im vollen Umfang die Nutzungsrechte an den bereitgestellten Inhalten besitzen und damit keine Urheberrechte Dritter verletzen. Das von den Teilnehmern erstellte Bild- und Textmaterial darf uneingeschränkt von der KLARen Zukunft Thayaland und deren beauftragten Parteien in Online- und Print-Medien sowie auf gängigen Social-Media-Kanälen genutzt werden.

5. Teilnehmer, Disqualifikation vom Wettbewerb

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben. Personen die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen die Zustimmung des Fürsorgeberechtigten um teilnahmeberechtigt zu sein. Zur Teilnahme am Wettbewerb ist es unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen. Die KLARe Zukunft Thayaland ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. der Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation usw., vorliegen. Ggf. können auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

6. Änderung der Teilnahmeregeln und Beendigung des Wettbewerb

Die KLARe Zukunft Thayaland behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern. Weiterhin behält sich die KLARe Zukunft Thayaland das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Wettbewerbs stören oder verhindern würden. Falls eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die KLARe Zukunft Thayaland berechtigt, von dieser Person den Ersatz des entstandenen Schadens zu verlangen.

7. Einwilligung

Die Teilnehmer willigen ein, dass ihre Namen öffentlich gemacht werden und visuelle Inhalte (Fotos), in denen sie im Zusammenhang mit dem Rezeptwettbewerb „KLAR koch ich“ erscheinen, von der KLARen Zukunft Thayaland und den oben genannten Parteien zeitlich und örtlich uneingeschränkt vervielfältigt und verbreitet werden dürfen.

Die Teilnehmer räumen der KLARen Zukunft Thayaland und den oben genannten Parteien das Recht ein, die im Rahmen des Rezeptwettbewerbs „KLAR koch ich“ eingereichten Rezepte sowie Bilder zeitlich und örtlich uneingeschränkt zu nutzen, insbesondere diese in Online- und Print-Medien sowie gängigen Social-Media-Kanälen für PR-Zwecke zu vervielfältigen, zu veröffentlichen und zu verbreiten. Der Teilnehmer garantiert, dass kein Dritter, der auf Bildern oder audiovisuellen Inhalten abgebildet ist, die Veröffentlichung seines Bildnisses nicht wünscht. Die persönlichen Daten der Teilnehmer werden dabei vertraulich behandelt.

8. Gewinne

Die ersten 10 Teilnehmer am Rezeptwettbewerb bekommen ein gratis Kochbuch, gesponsert von der Firma “Waldland” zugesendet. Die Gewinner bekommen einen Geschenkegutschein oder Warenpreis von regionalen Betrieben. Das Gewinnerrezept wird außerdem in einem unserer Kochkurse nachgekocht werden.

9. Haftungsbeschränkungen

Die KLARe Zukunft Thayaland haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sowie für leichte Fahrlässigkeit bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Diese Einschränkungen gelten nicht für Verletzungen von Körper, Leben und Gesundheit sowie Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.

Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Insbesondere bezieht sich dies auf die Veröffentlichung der Namen der Teilnehmer (auf der Internetseite des Rezeptwettbewerbs „KLAR koch ich“).

Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, haftet die KLARe Zukunft Thayaland, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, nicht.

10. Sonstiges

Material, welches von der Internetseite des Rezeptwettbewerbs „KLAR koch ich“ oder von einer anderen Adresse bezogen wird, welche der KLARen Zukunft Thayaland gehört, darf in keiner Weise ohne Nennung des Namens oder Markierung der Seite kopiert, reproduziert, wiederveröffentlicht, heruntergeladen, per Post versandt, übermittelt oder verteilt werden, mit Ausnahme des Herunterladens einer einzigen Kopie des Materials auf einen einzelnen Computer für Ihren ausschließlich persönlichen Heimgebrauch, sofern dadurch die Urheber- und sonstigen Rechte nicht verletzt und die Urheberbezeichnungen nicht beeinträchtigt werden. Änderungen des Materials oder der Gebrauch des Materials für andere Zwecke stellen bzw. stellt eine Verletzung des Urheberrechts und anderer Rechte dar. Alle Marken für Waren und Dienstleistungen sowie Handelsnamen gehören der KLARen Zukunft Thayaland oder mit der KLARen Zukunft Thayaland verbundene Unternehmen.

Die KLARe Zukunft Thayaland ist nicht für unmittelbare und mittelbare Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder der Unmöglichkeit des Gebrauchs des auf diesen Websites befindlichen Materials ergeben, verantwortlich.

Falls sich auf unseren Websites anklickbare Internetadressen anderer Firmen befinden, sogenannte Links, so haben wir deren Inhalt bei der Verlinkung auf ihren gesetzmäßigen Inhalt überprüft. Der Inhalt dieser fremden Websites wird jedoch von Fremdfirmen redigiert. Daher kann die KLARe Zukunft Thayaland keine Gewähr dafür bieten, dass der Inhalt dieser Seiten immer den gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Für darüberhinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in von der KLARen Zukunft Thayaland etwaig eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten und ähnlichem.

Die KLARe Zukunft Thayaland haftet auch für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). In diesem Fall haftet die KLARe Zukunft Thayaland jedoch nur, soweit die Schäden in typischer Weise mit dem Vertrag verbunden und vorhersehbar sind. Bei einfach fahrlässigen Verletzungen nicht vertragswesentlicher Pflichten haftet die KLARe Zukunft Thayaland im Übrigen nicht.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Bei unseren Gewinnspielen und Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen